Archiv


66 Artikel (Anzeige Artikel 1 bis 8)
  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 weiter 

Tätigkeitsbericht des LPR für das Jahr 2015 veröffentlicht

Am 30. August 2016 wurde dem Kabinett der Tätigkeitsbericht des LPR für das Jahr 2015 vorgelegt. Dieser steht hiermit zum Download bereit.
Im Jahr 2015 wurden insgesamt 35 Projekte mit 289.114,00 € durch den LPR gefördert.
  [Artikel vom: 20.09.2016]

Bewirb dich für den Ideenwettbewerb! Frist: 14.Oktober 2016

Digitale Kriminalprävention - Hilf den digitalen Raum sicherer zu machen!
https://youtu.be/gQTBdcoDVQo
Ideenwettbewerb für Schüler, Studenten, Jugendliche, Eltern – für alle Brandenburger und Brandenburgerinnen!
In diesem Jahr lobt der Landespräventionsrat Brandenburg den jährlich zu vergebenden Präventionspreis erstmalig in Form eines Kreativwettbewerbes für Jedermann aus Brandenburg aus, zu dem Thema:
 „Wie kann ich die ...
  [Artikel vom: 09.08.2016]

Brandenburgischer Präventionstag in Potsdam

Der Landespräventionsrat Brandenburg lädt herzlich zur Teilnahme ein.
Wann: Am 30.06.2016, von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr,
Wo: Im Hoffbauer Tagungshaus, Hermannswerder 23, 14473 Potsdam.
Thema: „Das subjektive Sicherheitsempfinden der Bevölkerung“
Wir freuen uns, dass wir für diesen Tag hervorragende Referenten und Diskussionsrundenleiter gewin-nen konnten.
Die Einladung richtet sich an Fachleute ebenso wie an Interessierte.

Der ...
  [Artikel vom: 20.06.2016]

Vergabe der Landespräventionspreise 2014 und 2015

Die Landespräventionspreise Brandenburg des vergangenen und diesen Jahres wurden am 17. Dezember erstmalig gemeinsam vergeben. Preisträger des Jahres 2014 ist die Cottbuser Kinder- und Jugendkonferenz, für das Jahr 2015 das Präventionstheater EUKITEA mit einem Stück gegen Cybermobbing. Übergeben wurden die beiden Auszeichnungen, die mit jeweils 5.000 EUR dotiert sind, durch den Landesbeauftragten für Prävention, Daniel Behrendt, sowie den ...
  [Artikel vom: 18.12.2015]

Landespräventionsbeauftragter veröffentlicht Studie zu Gewaltpotenzial in Gemeinschaftsunterkünften und zieht Konsequenzen aus den Erkenntnissen – Anti-Gewalt- und Deeskalationstrainings erfolgreich angelaufen!

Im Oktober 2014 startete die Gesellschaft für Inklusion und Soziale Arbeit e. V. unter der Leitung von  Dr. Wolfgang Bautz eine Situationsanalyse für das dritte Quartal 2014 in den damals bereits mehr als 40 Gemeinschaftsunterkünften Brandenburgs. Finanziert wurde die Studie aus Mitteln des Landespräventionsrates in enger fachlicher Abstimmung mit der Integrationsbeauftragten des Landes.
 
Erkenntnis der Studie ist, dass physische ...
  [Artikel vom: 15.12.2015]

Tätigkeitsbericht des LPR für das Jahr 2014 veröffentlicht

Der Landespräventionsrat Brandenburg stellt mehr Fördermittel für  Projekte zur Verfügung. Während 2013 rund 217.200  Euro für 23 Projekte ausgereicht wurden, waren es 2014 fast 285.000 Euro  für 26 Vorhaben. Das geht aus dem Jahresbericht hervor, der dem Kabinett am  Dienstag in Potsdam vorgelegt wurde. Innenminister Schröter betonte: „Die  Prävention gegen Gewalt und Extremismus ist und bleibt eine besonders ...
  [Artikel vom: 20.05.2015]

Landespräventionsbeauftragter eingesetzt

Der 40jährige Geschäftsführer des Landespräventionsrates Daniel Behrendt ist seit Anfang April zugleich Landespräventionsbeauftragter Brandenburgs und damit erster Funktionsträger dieser Art eines Bundeslandes. In dieser neu geschaffenen Funktion soll Behrendt insbesondere dafür Sorge tragen, dass nach innen hin die Bedürfnisse der Landkreise und Kommunen Brandenburgs in der gesamtgesellschaftlichen Präventionsarbeit und nach außen hin die ...
  [Artikel vom: 19.05.2015]

Fachtagung am 14. April 2015 in Ludwigsfelde

"Wie lebt es sich im Alter in Brandenburg?“ war die zentrale Frage der gemeinsamen Fachtagung der Friedrich-Ebert-Stiftung, des Landespräventionsrates und des Seniorenrates Brandenburg, die in Ludwigsfelde stattfand.
Die Begriffe Seniorensicherheit, Prävention und Opferhilfe werden immer intensiver diskutiert. In den Landkreisen und kreisfreien Städten des Landes Brandenburg haben sich bereits vor Jahren Seniorenbeiräte gegründet, die das ...
  [Artikel vom: 29.04.2015]